Neue Ernte, neues Glück - Felsenbirnenbuttermilch!

Heute habe ich bei einem Gang durch unseren Garten entdeckt, dass die ersten Felsenbirnen reif sind. Ich habe nicht die geringste Ahnung, warum dieser Busch Felsenbirne heißt, denn die Früchte haben so gar keine Ähnlichkeit mit Birnen, eher mit Heidelbeeren.

Die ersten "süßen Birnen" habe ich gleich gepflückt!

 

Zutaten Felsenbirnenbuttermilch:

 

einige Felsenbirnen, je mehr desto süßer wird es natürlich!

500ml Buttermilch

Zubereitung:

 

Einfach Beides in den Mixer füllen, mixen,  bis es eine homogene Masse entstanden ist und dann frisch genießen!