Die Sache mit den Basenbädern und mein innerer Schweinehund...

Bei den vielen Dingen, die im Zuge meiner begonnenen Umstellungen klappen,

muss ich leider zu meiner Schande gestehen, dass es auch das Eine oder Andere gibt, was bislang so gar nicht funktioniert.

 

 

Eine der Änderungen, die ich mir von Anfang an fest vorgenommen hatte, sind die Basenbäder, also sozusagen in Meerwasser,  mit Natron.

Viel Positives hatte ich darüber gelesen:

  • Basenbäder dienen der Entsäuerung über die Haut
  • die großen Anhäufungen von Säureschlacken, die vor allem bei Stress entstehen, werden vermieden

Leider muss ich zu meiner Schande gestehen, dass ich nur ganz selten bislang ein solches Basenbad genommen habe. Dabei tat es so gut, wenn ich es mal gemacht habe.

Ich kann selber nicht genau sagen, warum ich es nicht öfter mache.

 

Vielleicht ist es tatsächlich der Zeitfaktor, der mich immer zurück geschreckt hat. Mein Alltag ist meist prall gefüllt mit Arbeit, Familie und Haushalt. Oft habe ich das Gefühl, über den Tag nicht alles zu schaffen, was ich mir vorgenommen habe. So gesehen empfinde ich auch oft eine Art von Stress, der dazu führt, dass ich durch den Tag haste.

 

Durch meine veränderte Lebenseinstellung verwende ich erheblich mehr Zeit auf sportliche Bewegung, Essen vorbereiten und unseren Garten. Neben der Betreuung meines Online-Shops und der Familie bleibt häufig nicht viel Zeit für mich.

 

Ob ich über meine Prioritätensetzung nochmal gründlich nachdenken muss?

 

Ich brauche dringend einen Plan:

 

Längst ist mir klar geworden, dass mein häufiger Stress genau das ist, was ich so gar nicht gebrauchen kann. Und gerade dieses, so einfache Mittel, um dem entgegen zu wirken, vernachlässige ich nur zu oft.

 

Vielleicht schreckt mich die ganze Stunde Zeitverlust ab. Aber wie gut mir das Basenbad tut, habe ich gerade heute wieder festgestellt.

 

Ich muss einen Weg finden, diese Bäder in meine Alltagswoche zu integrieren. Vielleicht versuche ich es einmal mit einem feststehenden Wochentermin, den ich auch in meinen Terminkalender eintrage.

Ich hoffe, dass das hilft!